Erkenntnisse {About Blogging}

25. September 2015

In den vergangenen knapp zwei Jahren, die es StreifenLiebe nun gibt, habe ich eine Menge gelernt - übers Bloggen generell und über mich: Wie ich das Bloggen für mich persönlich interpretiere, was für mich funktioniert und was nicht. Meine Notizbücher sind voll mit allerlei Erkenntnissen und einige davon möchte ich heute mit Euch teilen.

// Bloggen ist kein Wettbewerb, aber fühlt sich manchmal genauso an.
// Erinnere dich immer daran, warum du bloggst. Aber verharre nicht in deiner Nische, wenn du Lust auf Neues hast. 
// Schreibe über das, was dich wirklich interessiert und nicht über das, was vielleicht alle anderen gerade lesen wollen.
// Erschaffe den Blog, den du selbst gerne lesen möchtest.  
// Vergleiche bringen gar nichts. Geh' deinen eigenen Weg und ignoriere das, was andere machen.
// Bloggen hat "Nebenwirkungen" - positive und negative. Aber du kannst entscheiden, ob du dich auf das Negative oder Positive konzentrierst.
// Lese nicht zu viele Blogs.  
// Dinge, Interessen und Vorlieben verändern sich und das ist absolut in Ordnung.
// Willst du dich (deinen Blog) verändern, dann mach es. 
// Fehler passieren jedem (dazu nächste Woche mehr).
// Pausen sind wichtig und notwendig.
// Konzentriere dich auf das, was dir wichtig ist. 
// Es gibt Zeiten, in denen du aufgeben möchtest.
// Nur weil du mit deinem Blog Geld machen kannst, heißt das nicht, dass du es auch musst. 
// Fühlt sich etwas nicht richtig an, dann lass es.
// Qualität vor Quantität.
// Bloggen kostet Zeit. 
// Kommentare sind wichtiger als Zahlen.
// "Sprich" mit deinen Lesern. 
// Bloggerfreundschaften sind wunderbar.  
// Sei positiv. 
// Sei stolz auf dich.
// Mach' dir nicht zu viele Gedanken. Hab' Spaß!
// Dein Blog, deine Regeln

Sicherlich sind meine Erkenntnisse nicht neu. Aber das müssen sie auch nicht. Wichtig ist, dass ich die Erkenntnisprozesse selbst durchlebt habe und so meinen Weg des Bloggens finden konnte; einen Weg, mit dem ich glücklich bin. 





Anmerkung: Die Reihe "About Blogging" habe ich auf meinem ersten Blog StreifenLiebe veröffentlicht. Ich mag diese Reihe sehr und habe mich aus diesem Grund entschieden, sie mit auf meinen neuen Blog zu nehmen. Leider hat das Importieren der Kommentare zu diesem Post nicht funktioniert.

kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (ggf. auch weitere personenbezogene Daten wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de). Angaben zu Email, Name und Website sind optional.

Latest Instagrams

© momentsofmine--------Impressum / Datenschutz--------Design by FCD.