#moments- 25 (weitere) Lieblingsmomente

23. Januar 2019

Fragt mich jemand (was seltsamerweise recht häufig vorkommt), was es für mich bedeutet, ein einfaches, achtsames Leben zu führen, so überrascht den Fragenden meine Antwort oft. Denn ich spreche nicht über eine Hütte im Wald, ohne Strom und fließendes Wasser und wie ich mein eigenes Gemüse anbaue, sondern spreche über Dankbarkeit, Zufriedenheit und das Leben im Hier und Jetzt. 
Im Grunde spreche ich über meinen Alltag. Wie bewusst ich die kleinen Momente und Freuden des Alltags wahrnehme und genieße, wie dankbar ich für sie bin und wie zufrieden sie mich machen. Ich spreche darüber, wie glücklich mich der erste Cappuccino am Morgen macht und dass mich eine mit Schmutzspritzern übersäte Jeans zum Lächeln bringt, weil sie mich an einen Spaziergang mit Herrn Otto im Wald erinnert und an den Spaß, den wir hatten. 

Der Blick auf solche Momente, der etwas andere Blick auf den Alltag, das ist für mich - neben anderen Dingen wie z.B. weniger zu besitzen - das, was ich unter einem einfachen Leben verstehe. Und genau solche Momente - 25 weitere Lieblingsmomente (Teil 1 findest Du HIER) - möchte ich heute mit Euch teilen.


25 (weitere) Lieblingsmomente


// von Herrn Ottos feuchter Nase in meinem Gesicht geweckt zu werden
// mein Bullet Journal mit Gedanken, Ideen, Plänen, Listen usw. zu füllen
// meine kleinen Rituale im Alltag, die mir Halt, Stabilität und Sicherheit geben
// Pfotenabdrücke im Schnee
// mein Lieblingslied vor mich her summen
// mich nach einem Spaziergang in eine dicke, warme Decke kuscheln
// meinen beiden Männern beim Schlafen zusehen
// mir meinen Lieblingstee machen und mich während der 8 Minuten Ziehzeit darauf freuen, ihn gleich zu genießen
// der Moment, in dem ich merke, dass ich loslassen kann 
// etwas spenden
// Herrn Otto beim Spielen zuzusehen (insbesondere im Schnee)

Download Poster: HIER (Weiterleitung zu dropbox)

// das wohlige Kribbeln im Bauch, wenn ich meinen Mann ansehe
// Kerzenlicht am Abend
// Kuschelpulloverzeit
// Lieblingsbücher neu entdecken
// der morgendliche Blick in meinen aufgeräumten Kleiderschrank
// Pfotenabdrücke auf den Stiefeln
// in das glückliche Gesicht von jemandem schauen, dem man gerade geholfen hat
// meine Hände in warmes Spülwasser tauchen
// Ruhe im Kopf
// Familienhunderunden
// früher aufzustehen, um die Stille am Morgen zu genießen
// einfach mal durchatmen und abwarten (statt hektisch und kopflos zu handeln)
// bei mir ankommen
// bewusst lächeln, nur für mich (auch wenn mir gerade gar nicht danach ist)

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (ggf. auch weitere personenbezogene Daten wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de). Angaben zu Email, Name und Website sind optional.

© momentsofmine. Design by FCD.